FÖRDERZENTRUM NEUNKIRCHEN

 

 

 

Das an die Förderschule angeschlossene Förderzentrum ist für den Landkreis Neunkirchen zuständig. Es organisiert die integrative und inklusive Unterrichtung von Schülern mit Unterstützungsbedarf an Regelschulen im Landkreis Neunkirchen.

Derzeit arbeiten 51 FörderschullehrerInnen am Förderzentrum und sind an 36 Schulen (10 Gemeinschaftsschulen, 22 Grundschulen sowie 4 Gymnasien mit beratender Unterstützung) abgeordnet. Daneben bietet das Förderzentrum ein Beratungsangebot für die Inklusionsteams an Berufsschulen an.

Durch das Förderzentrum werden momentan Schüler mit Unterstützungsbedarfen in den Bereichen

  • Lernen
  • sozial-emotionale Entwicklung
  • geistige Entwicklung
  • motorische Entwicklung
  • Sprache

betreut und unterstützt.

 

Grundlage für die Arbeit an Regelschulen bildet die "Verordnung zur inklusiven Unterrichtung und besonderen pädagogischen Förderung (INKVO)".